Service: +49 (0) 151 - 19656980
Versandkostenfrei ab 50€ (DE)
Sicher bezahlen mit PayPal
Versandkostenfrei ab 50€ (DE)
Maik Kaste · Zuletzt aktualisiert: 30. April 2023

Planchas / Grillplatten aus Edelstahl

Eine Plancha ist eine sinnvolle Erweiterung für jeden Grill, da sie eine zusätzliche Möglichkeit bietet, Lebensmittel zu garen. Die Plancha ermöglicht das Grillen von Lebensmitteln, die auf einem Rost schwer zu handhaben sind, wie z.B. Meeresfrüchte und Gemüse. Die schnelle und gleichmäßige Hitzeverteilung der Plancha sorgt für eine schnelle und perfekte Zubereitung der Gerichte. In diesem Beitrag zeigen wir dir einige Tipps und Tricks für deine Grillplatte und helfen dir bei der Auswahl der richtigen Plancha.

Finde auch du deine Plancha aus massivem Edelstahl:

Zu den Planchas

Edelstahl Plancha Grillplatte Napoleon Prestige Smash Burger

Was ist eine Plancha?

Eine Plancha ist eine flache Grillplatte, die typischerweise aus Gusseisen, Edelstahl oder Stahl besteht. Im Gegensatz zum traditionellen Rost des Grills werden auf der Plancha Speisen direkt auf der glatten Oberfläche der Platte geröstet oder gegrillt. Die Plancha ist eine beliebte Grillerweiterung, das in der spanischen und französischen Küche weit verbreitet ist und in vielen anderen Ländern immer beliebter wird.

Welches Material ist das Beste für eine Plancha?

Die richtige Materialwahl hängt von vielen Faktoren ab. Hier sollte der Einsatzzweck und die Vorlieben im Vordergrund stehen. Die gängigsten Materialen für Planchas sind: Edelstahl, Gusseisen und Stahl.

Gusseisen ist ein traditionelles Material für Planchas und hat den Vorteil, dass es Wärme sehr gut speichert und gleichmäßig verteilt. Es eignet sich daher hervorragend für das Grillen von Fleisch und Gemüse und kann auch bei hohen Temperaturen verwendet werden. Allerdings ist Gusseisen relativ schwer und erfordert eine sorgfältige Reinigung und Pflege.

Edelstahl ist ein langlebiges und robustes Material, das sich leicht reinigen und pflegen lässt. Es ist auch sehr hygienisch und rostbeständig, was es zu einer guten Wahl für den Einsatz im Freien macht. Planchas aus Edelstahl bieten eine ausgezeichnete Wärmeverteilung und sind ideal für das Grillen von Fisch, Meeresfrüchten und Gemüse geeignet.

Stahl ist ebenfalls ein sehr robustes Material und bietet eine gute Wärmeleitung und -speicherung. Planchas aus Stahl sind in der Regel preisgünstiger als solche aus Gusseisen oder Edelstahl und eignen sich gut für den gelegentlichen Einsatz. Allerdings erfordern sie aufgrund ihrer empfindlichen Oberfläche eine sorgfältige Reinigung und Pflege.

Letztendlich hängt die Wahl des besten Materials für eine Plancha von den individuellen Vorlieben ab. Es empfiehlt sich, die Vor- und Nachteile jedes Materials abzuwägen, bevor man eine Entscheidung trifft.

Muss ich die Plancha einbrennen?

Das Einbrennen einer Plancha aus Edelstahl ist ein wichtiger Schritt, um eine perfekte Oberfläche zum Grillen zu schaffen. Hier sind einige Schritte, die du befolgen sollten: 
Reinige die Plancha gründlich mit warmem Seifenwasser, um alle Rückstände und Schmutzpartikel zu entfernen.
  1. Spüle die Plancha anschließend gründlich ab und trocknen sie ordentlich ab.
  2. Erhitzen die Plancha auf eine hohe Temperatur (mindestens 250 Grad Celsius), bis sie vollständig durchgeheizt ist.
  3. Trage eine dünne Schicht Pflanzenöl (z.B. Rapsöl, Sonnenblumenöl, aber kein Olivenöl) auf die Plancha auf. Verteile das Öl mit einem sauberen Tuch oder einer Küchenrolle gleichmäßig über die gesamte Oberfläche.
  4. Lass die Plancha für etwa 15-20 Minuten auf der hohen Temperatur, damit das Öl in die Oberfläche eindringen und sich einbrennen kann.
  5. Wiederhole diesen Vorgang zwei bis drei Mal, um sicherzustellen, dass die Plancha vollständig eingebrannt ist.
  6. Lass die Plancha abkühlen und wisch die überschüssige Ölschicht ab.
  7. Die Plancha ist nun bereit für den Einsatz. Wiederhole in regelmäßigen Abständen nach dem Gebrauch den Vorgang des Einbrennens, um eine optimale Oberfläche für das Grillen zu erhalten.
Plancha Grillplatte Napoleon Prestige Pancakes
Plancha Grillplatte Napoleon Prestige Gemüse
Plancha Edelstahl - Lachs

Woran erkenne ich eine hochwertige Plancha?

Eine hochwertige Plancha aus Edelstahl erkennt man an folgenden Merkmalen: 

  1. Die Materialstärke sollte nicht weniger als 4mm betragen. Es gibt einige Hersteller die aus Kostengründen Grillplatten mit weniger als 4mm Dicke anbieten. Dies führt schnell zum Verzug der Plancha bei den hohen Temperaturen eines Grills. Die 4mm Stahl halten die Plancha stabil und sorgen für eine gleichmäßige Hitzeverteilung an der Oberfläche. 
  2. Die Materialqualität sollte Edelstahl sein. Wird hier ein einfacher Stahl verwendet spart dies zwar Kosten, aber der Pflegeaufwand im Gegensatz zu Edelstahl ist immens. Wenn der normale Stahl nicht gepflegt wird, entsteht schnell Korrosion (Rost) und die Lebensdauer der Grillplatte leidet darunter. 
  3. Das Schliffbild sollte möglichst fein sein. Viele Hersteller verwenden hier oft einen 240er Schliff als Oberfläche. Den gibt es als Standardblech und ist somit relativ kostengünstig. Durch die groben Rillen in diesem Schliff lagern sich schnell Lebensmittelreste an die nach einiger Zeit bei Nichtgebrauch das schimmeln anfangen. Deswegen sollte hier eine Plancha mit besonders feinen Schliffbild (min. 500er) gegriffen werden. So wird auch ein Ankleben beim Zubereiten besser vermieden. Da sich das Grillgut nicht im feinen Schliffbild so leicht festsetzen kann. 
  4. Die Höhe der Plancha sollte min. 40mm sein. Einige Hersteller sparen hier Material ein, um eine höhere Marche zu generieren. Der Nachteil fällt dann oft beim Grillen von kleinstückigen Speisen wie z. B. Bratkartoffeln oder Rührei auf. Beim Wenden fallen dann sehr leicht Teile davon über die Kante und gehen im Grill verloren. 
  5. Die richtige Größe der Plancha auswählen. Es gibt zwar viele Standardgrößen die auch auf den Grill passen, aber hier muss immer ein Rost untergelegt werden und die Plancha rutscht auf diesem dann hin und her. So lässt sich nur unangenehm grillen, da man ständig die Position der Platte korrigieren muss. Zudem muss beim Anheizen, zusätzlich der Grillrost mit aufgeheizt werden, was unnötig Energie verbraucht. Eine passende Plancha ersetzt einen oder mehrere Roste und sitzt somit direkt über den Brennern. Die Hitze kann ungehindert auf die Unterseite der Grillplatte wirken und gleichmäßig verteilt werden. Die Platte sitzt fest im für den Grillrost vorgesehenen Halter und verrutscht auch bei der heftigsten BBQ-Action nicht.

Wo finde ich die richtige Größe für meinen Gasgrill?

Der WlanThermo-Shop bietet für viele Gasgrills die passende Größe. Wir erweitern regelmäßig unser Portfolio an Planchas für weitere Markengrills. Hier eine kleine Übersicht, der aktuell verfügbaren und bald erhältlichen Varianten: 

Weitere Varianten folgen… 

Sonderanfertigungen sind für uns kein Problem. Einfach per E-Mail oder unten über das Kontaktformular anfragen und du erhältst von uns ein kostenloses und unverbindliches Angebot über deine Plancha nach Maß.

Wie muss ich meine Plancha aus Edelstahl pflegen?

Die Pflege ist hier eigentlich sehr einfach und mit unseren Tipps bleibt deine Grillplatte im Top-Zustand und hält ein Leben lang. Nachdem Grillen solle die Plancha etwas abkühlen. Anschließen sollten alle Lebensmittelreste vorsichtig entfernt werden. Danach die Plancha mit Spülmittel und Wasser gründlich abwaschen. Es sollten keine scharfe Reiniger oder Stahlwolle verwendet werden, da diese die Oberfläche beschädigen könnten. Im Anschluss sollte die Plancha komplett abgetrocknet werden. Feuchtigkeit ist immer ein Nährboden für Schimmel.

Indem du diese Hinweise befolgst, wird deine Plancha immer einwandfrei aussehen und dir lange Freude bereiten.

Wie kann ich meine Plancha aus Edelstahl restaurieren?

Nach einer Reinigung mit einem aggressiven Mittel, kann die Plancha fleckig und unappetitlich aussehen. Auch wenn die Plancha vorher ein sehr grobes Schliffbild hatte und jetzt der Schimmel in den Rillen sitzt, kann eine Restauration helfen. Bei diesem "Generalüberholen" der Grillplatte wird nach dem gründlichen reinigen (über Nacht in Spülmittel mit einem anschließenden durchlauf in der Spülmaschine), die Plancha mit Schleifvlies abgeschliffen. Hier sollte man erst mit einem groben (niedrige Zahl) anfangen und sich Stufenweise zu einem ganz feinen Vlies (hohe Zahl) hocharbeiten. Im Anschluss die Plancha wieder gründlich mit Spülmittel und Wasser reinigen.

Dann sollte die Plancha erneut eingebrannt werden. Jetzt sollte die Platte wieder für die kommenden Grillpartys fit sein.

Warum verfärbt sich meine Edelstahl Plancha?

Die Verfärbung von Edelstahl bei höheren Temperaturen ist ganz normal und ist weder eine Beschädigung, noch eine Schwächung des Materials der Plancha. Diese Verfärbung nett man in der Fachsprache „Anlassfarbe“ oder „Anlauffarbe“ und geht vom gelb, über rot und dunkel blau, bis hin zu grau. Hierbei bildet sich eine Oxidationsschicht, in dem durch die Temperatur, Sauerstoffatome in die Oberfläche eindringen. Die Farbe ist stark von der Temperatur abhängig und verändert nur das Aussehen und die Materialeigenschaften nicht. Die Rostbeständigkeit und die Stabilität der Grillplatte bleiben erhalten.

Warum ist meine Plancha magnetisch?

Es gibt viele Edelstähle die magnetisch sind. Gerade das V2A was in der Blechherstellung oft verwendet wird, ist als Blech leicht magnetisch. Dies hat nichts mit schlechter Qualität oder günstigerem Material zu tun. Durch die hohe Krafteinwirkung beim Walzen des Stahls wird der austenitische Stahl martensitisch und somit magnetisch. Diese Gefüge Veränderung ist Prozessbedingt und verschlechtert nicht die Qualität oder die Beständigkeit der Plancha.

Warum klebt das Grillgut an meiner Plancha?

Wenn das Grillgut auf der Oberfläche klebt, fehlt oft etwas Öl oder das gründliche Einbrennen, mit einem hoch erhitzbaren Speiseöl. Einfach etwas Öl dazu geben und nach und nach die angeklebte Stelle mit einem Schaber (hitzebeständiger Kunststoff/Silikon) zu lösen. Sollte das nicht funktionieren, kann man nach dem Grillgang die Speisereste auf der Plancha im warmen Wasser mit Spülmittel einweichen. Jetzt sollte sich der Rest ohne Probleme lösen.

Wie heiß sollte eine Plancha sein?

Die Plancha sollte mindestens eine Temperatur von 270 C° haben, da hier der so genannte „Leidenfrost-Effekt“ auftritt. Hierbei schwebt das Grillgut durch eine dünne Dampfschicht über der Grillplatte und brennt so nicht an. Dieser Effekt kann nicht dauerhaft gehalten werden, da durch eine große Menge an Lebensmitteln auf der Platte, diese auch schlagartig abkühlt. Deswegen sollte für die Plancha auch ein Grill mit ordentlich Leistung gewählt werden, um dem Abkühlen entgegenzuwirken. Für die meisten heutigen großen Elektro- und Gasgrills ist dies kein Problem. Auch die modernen Kohlegrills können diese Leistung liefern.

Warum verzieht sich meine Edelstahl Plancha?

Wenn sich die Plancha verzieht und nach dem Abkühlen krumm bleibt, kann dies einige Gründe haben: 

  • Die Materialstärke ist zu gering. Wenn weniger als 4mm für eine Plancha hergenommen wird, kann dies bei den hohen Temperaturen bei der großen Fläche zu Verzug kommen, die Erwärmung nicht gleichmäßig erfolgt und sich das Material daher ungleichmäßig ausdehnt. 
  • Zu niedrige Kante. Die Kante der Plancha stabilisiert gerade bei großen Ausführungen die Ebenheit ungemein. Wenn diese zu niedrig oder gar nicht ausgeführt wurde, kann es sehr leicht zu starkem Verzug kommen. 
  • Das falsche Material. Wenn hier günstiges Blech mit Materialfehlern oder starken Spannungen verwendet wird, kann sich die Plancha durch die anschließende Wärmeeinwirkung verziehen. Diese starken Materialspannungen entstehen oft durch ungleichmäßiges Walzen. Hier spielt die Qualitätskontrolle am Produktionsanfang eine große Rolle, wenn das Endergebnis stimmen soll.

Ist das Grillen auf der Plancha gesundheitsschädlich?

Da unsere Planchas auf Gastrozertifiziertem V2A Edelstahl bestehen und dieser Stahl als gesundheitlich unbedenklich eingestuft wurde, ist auch das erhitzen und grillen auf solch einem Stahl unbedenklich. Vor der Erstbenutzung sollte die Grillplatte aber gründlich gereinigt und mit einem hochtemperaturbeständigen Speiseöl eingebrannt werden. Hierzu sollte kein Olivenöl verwendet werden da dieses nicht für die Temperaturen geeignet ist, verbrennt und dann gesundheitsschädlich ist.

Was kann ich auf einer Plancha zubereiten?

Die Plancha ist eine vielseitige Grillerweiterung, mit dem eine Vielzahl von Gerichten zubereitet werden kann. Hier sind einige der beliebtesten Gerichte, die man auf einer Plancha zubereiten kann:

  1. Meeresfrüchte: Planchas sind ideal zum Grillen von Meeresfrüchten wie Garnelen, Scampi, Calamari und Muscheln. Durch die schnelle und gleichmäßige Hitzeverteilung wird das Fleisch zart und saftig, während die Kruste knusprig und aromatisch bleibt.
  2. Gemüse: Die Plancha eignet sich auch hervorragend zum Grillen von Gemüse wie Zucchini, Auberginen, Paprika und Spargel. Durch das Grillen auf der Plancha wird das Gemüse leicht angebraten und erhält eine würzige, leicht rauchige Note.
  3. Fleisch: Die Plancha ist auch ideal zum Grillen von Fleisch, insbesondere von dünnen Schnitten wie Rinderfilet, Schweinefilet und Hähnchenbrust. Die gleichmäßige Hitzeverteilung auf der Plancha sorgt dafür, dass das Fleisch saftig und zart bleibt, während es eine knusprige Kruste bekommt.
  4. Eier und Pfannkuchen: Die Plancha ist auch eine großartige Möglichkeit, Frühstücksgerichte wie Eier und Pfannkuchen zu kochen. Die ebene Oberfläche der Plancha ermöglicht eine gleichmäßige Hitzeverteilung, was zu perfekt gekochten Eiern und fluffigen Pfannkuchen führt.
  5. Tacos und Quesadillas: Die Plancha ist perfekt für das Grillen von Tortillas, was es einfach macht, Tacos und Quesadillas auf der Plancha zuzubereiten. Die Tortillas bekommen eine knusprige Textur, während der Käse in den Quesadillas perfekt schmilzt.

Insgesamt bietet die Plancha eine breite Palette an Möglichkeiten zur Zubereitung von köstlichen Gerichten. Egal, ob man ein Meeresfrüchte-Liebhaber, ein Vegetarier oder ein Fleischliebhaber ist, die Plancha hat für jeden Geschmack etwas zu bieten.


Maik-Avatar
Maik Kaste
CEO, Founder
Gründer vom WlanThermo-Shop und grillbegeisterter Technikfreak

%
Plancha Edelstahl Grillplatte - Medium 30x40cm
Für Grillfans ist eine Plancha, eine der besten Erweiterungen am Gas- oder Kohlegrill. Den durch diese Grillplatten entstehen viele neue Möglichkeiten der Zubereitung. Egal ob Pancakes oder verschiedene Variationen an Eiern zum Frühstück, die Gemüseplatte als Beilage, deftige Bratkartoffeln oder saftige Burger. Mit einer Plancha aus Edelstahl wird das alles  gleichmäßig braun und perfekt knusprig. Besonders fettige Sachen wie Bacon, Gyros oder Rib-Eye-Steak werden perfekt karamellisiert und erhalten gleichmäßig Röstaromen. Durch die hinteren Löcher an der Plancha kann das Fett gezielt abfließen und verursacht keinen Großbrand im Grill. So kann das Grillgut in Ruhe brutzeln ohne im eigenen Saft zu schwimmen. Gerade vegane Gerichte lassen sich mit der Plancha ohne Probleme zubereiten. Nudeln anbraten oder Gemüse anrösten wird hier zum Kinderspiel. Hier werden Klassiker wie Bratkartoffeln oder Spargel neu erfunden und werden vom Nebendarsteller zum Star der Grillplatte. Entdecke jetzt auch du die besten Planchas aus satiniertem 4mm V2A Edelstahl und extra hoher 4cm Kante für deinen perfekten Grillgenuss.Weitere Tipps und einen Einkaufsführer gibt es hier: Plancha / Grillplatte aus Edelstahl

74,90 €* 79,90 €* (6.26% gespart)
vorher 69,90 €*
%
Plancha Edelstahl Grillplatte - Large 30x45cm
Für Grillfans ist eine Plancha, eine der besten Erweiterungen am Gas- oder Kohlegrill. Den durch diese Grillplatten entstehen viele neue Möglichkeiten der Zubereitung. Egal ob Pancakes oder verschiedene Variationen an Eiern zum Frühstück, die Gemüseplatte als Beilage, deftige Bratkartoffeln oder saftige Burger. Mit einer Plancha aus Edelstahl wird das alles gleichmäßig braun und perfekt knusprig. Besonders fettige Sachen wie Bacon, Gyros oder Rib-Eye-Steak werden perfekt karamellisiert und erhalten gleichmäßig Röstaromen. Durch die hinteren Löcher an der Plancha kann das Fett gezielt abfließen und verursacht keinen Großbrand im Grill. So kann das Grillgut in Ruhe brutzeln ohne im eigenen Saft zu schwimmen. Gerade vegane Gerichte lassen sich mit der Plancha ohne Probleme zubereiten. Nudeln anbraten oder Gemüse anrösten wird hier zum Kinderspiel. Hier werden Klassiker wie Bratkartoffeln oder Spargel neu erfunden und werden vom Nebendarsteller zum Star der Grillplatte. Entdecke jetzt auch du die besten Planchas aus satiniertem 4mm V2A Edelstahl und extra hoher 4cm Kante für deinen perfekten Grillgenuss.Weitere Tipps und einen Einkaufsführer gibt es hier: Plancha / Grillplatte aus Edelstahl

79,90 €* 84,90 €* (5.89% gespart)
vorher 74,90 €*
%
Plancha Edelstahl Grillplatte - Napoleon Prestige (Pro) / LEX
Für Grillfans ist eine Plancha, eine der besten Erweiterungen am Gas- oder Kohlegrill. Den durch diese Grillplatte entsteht eine ungeahnte Menge an Möglichkeiten der Zubereitung. Egal ob Pancakes oder verschiedene Variationen an Eiern zum Frühstück, die Gemüseplatte als Beilage, deftige Bratkartoffeln oder saftige Burger. Mit einer Plancha aus Edelstahl wird das alles gleichmäßig braun und perfekt knusprig. Entdecke jetzt auch du die besten Planchas aus satiniertem 4mm V2A Edelstahl und extra hoher 4cm Kante für deinen perfekten Grillgenuss.Weitere Tipps und einen Einkaufsführer gibt es hier: Plancha / Grillplatte aus Edelstahl

79,90 €* 89,90 €* (11.12% gespart)